Die Situation am Hof von Landwirt Knud Grell ist noch immer angespannt. Der Stallanbau und der Streit mit den Nachbarn haben viel Kraft gekostet. Um die Kommunikation langfristig zu verbessern, ist es jetzt notwendig, innezuhalten und den Blick von außen zuzulassen.

Gerade bei verfahrenen Konfliktsituationen zählt ein guter Überblick. Martin Dess, Chef der Kommunikationsagentur „Die Jäger von Röckersbühl“ und gelernter Landwirt, nimmt deshalb die Beobachterrolle ein und blickt objektiv auf die Geschehnisse am Hof. Für die Milchviehhalter haben die Produktion und das Wohl der Tiere oberste Priorität. Dafür arbeiten sie jeden Tag hart. Das Außenbild des Hofes kommuniziert dies jedoch nicht.

Die Liebe zu den Tieren und die harte Arbeit sind für Außenstehende nicht erkennbar. Die Altgebäude direkt an der Dorfstraße wirken unordentlich und verschmutzt. Das vermittelt bei Anwohnern möglicherweise ein negatives Bild über den Hof und seine Arbeit. Der nächste Schritt ist für den Kommunikationsprofi deshalb, gemeinsam mit Knud Grell ein Ordnungskonzept zu erarbeiten, das sich in den Alltag integrieren lässt.

Anschließend suchte Martin Dess die Gespräche im Dorf. Das Meinungsbild der Bewohner verdeutlicht, dass sie eigentlich hinter dem Betrieb der Familie Grell stehen und grundsätzlich keine Probleme mit landwirtschaftlichen Betrieben in ihrer Nähe haben.
Nur mit einzelnen Anwohnern gibt es leider immer wieder Auseinandersetzungen. Hier besteht Handlungsbedarf.

Als neutraler Vermittler nahm sich Martin Dess der Thematik an. Jetzt gilt es, die Beziehungen mit den Beteiligten zu intensivieren. In gezielten Gesprächen mit beiden Parteien kann er jetzt nach und nach Verständnis für die Haltung des anderen schaffen und – im besten Falle – wieder ein dauerhaft gutes Verhältnis aufbauen.

Sie haben Auseinandersetzungen mit Ihrem Umfeld und wissen nicht, wie Sie diese lösen können? top agrar und die Jäger haben für Sie eine Anleitung erstellt. Sie zeigt auf, wie Sie Schritt für Schritt mit richtiger Kommunikation Konflikte in oder mit Ihrem Umfeld aus der Welt schaffen.